Posted on

Kickstarter, eine Runde vorlesen…

und was sonst so passiert

Seit über einer Woche läuft nun unsere Kickstarter Kampagne. Es hat leider nicht die Durchschlagskraft die wir erhofft hatten, aber wir bleiben optimistisch. Wir sind knapp unter 1000 Euro und es bleiben uns noch 20 Tage das Finanzierungsziel zu erreichen. Bis dahin kann noch einiges passieren. Wir haben von allen Seiten überwältigend positives Feedback und bekommen großartige Unterstützung – allein das ist eine tolle Entlohnung für die ganze Arbeit die wir hier investieren.

Falls ihr die Kickstarter-Seite noch nicht gesehen habt, schaut unbedingt vorbei. Wir brauchen jede einzelne Hand die wir bekommen können, wenn ihr also die Kampage auf Facebook teilt und euren Bekannten und Freunden davon erzählt, ist uns viel geholfen.

In dieser Woche ist natürlich wieder einiges passiert – Am überraschendsten war für uns der Moment als plötzlich, eine email kam, Mollö zum ersten Mal vorgelesen wurde. Wir saßen gebannt und fassunglos vor den Lautsprechern… Da werden unsere jetzt noch so fernen Ziele und Visionen plötzlich greifbar. Die Aufnahme ist von Johannes Kaleschke aus dem SWR Vokalensemble. Ein tosendes Dankeschön an ihn dafür, dass er uns seine Stimme zur Verfügung gestellt hat. Das Vorlesevideo enthüllt eine Seite aus den ersten Kapiteln von Mollö – lehnt euch zurück, schließt die Augen und lasst die Geschichte wirken. Habt ihr ein Bild vor Augen? Findet ihr in die Welt?

Wenn ihr Feedback oder Eindrücke habt, die ihr loswerden wollt schreibt an uns . Wir freuen uns, von euch zu hören.

Habt ihr eigentlich schon in die Making-of Seite gesehen? Da sind ein paar neue Videos dazugekommen…

 

Bis bald,

Inga & Timo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *