Geschrieben am

HolyShitShopping

HolyShitShopping

Die Messe für Kreative und Indie-Designer – wir waren da

Wir waren mit Mollö am vergangenen Wochenende auf der HolyShitShopping in Stuttgart, der Markt für kreative Indie-Designer. Es war schön, lang, voll und für uns das Erste aber nicht das letzte Mal auf einer Messe.

Danke an Alle die da waren und für die, die nicht das Vergnügen hatten, haben wir ein kurzes Impressionsvideo zusammengestellt.

Vorweihnachtliche Grüße,

Inga & Timo

Geschrieben am

Beim puzzlen…

Mollö Puzzle

Wir testen gerade unser erstes Mollö Puzzle 🙂 Das Motiv ist ganz schön anspruchsvoll…

Wir haben 3 schöne Motive aus dem Kinderbuch genommen und daraus ein Puzzle hergestellt. Alle drei sind sehr spannend und durch die vielen Details und den malerischen Stil hat man auch zu knobeln, was für uns den Reiz ausgemacht hat. Die Puzzles sind im Shop erhältlich, an dem nächsten exklusiven Motiv arbeiten wir bereits.

Bald mehr dazu!

Geschrieben am

Neuer Twitter

Extra für Mollö und alles was es an Neuigkeiten und Veranstaltungen gibt, haben wir jetzt einen neuen Twitter Account auf dem wir direkt und zeitnah posten.

Wenn ihr auf der Seite unterwegs seid findet ihr uns als MolloetheBook.

 

Geschrieben am

Kickstarter, eine Runde vorlesen…

und was sonst so passiert

Seit über einer Woche läuft nun unsere Kickstarter Kampagne. Es hat leider nicht die Durchschlagskraft die wir erhofft hatten, aber wir bleiben optimistisch. Wir sind knapp unter 1000 Euro und es bleiben uns noch 20 Tage das Finanzierungsziel zu erreichen. Bis dahin kann noch einiges passieren. Wir haben von allen Seiten überwältigend positives Feedback und bekommen großartige Unterstützung – allein das ist eine tolle Entlohnung für die ganze Arbeit die wir hier investieren.

Falls ihr die Kickstarter-Seite noch nicht gesehen habt, schaut unbedingt vorbei. Wir brauchen jede einzelne Hand die wir bekommen können, wenn ihr also die Kampage auf Facebook teilt und euren Bekannten und Freunden davon erzählt, ist uns viel geholfen.

In dieser Woche ist natürlich wieder einiges passiert – Am überraschendsten war für uns der Moment als plötzlich, eine email kam, Mollö zum ersten Mal vorgelesen wurde. Wir saßen gebannt und fassunglos vor den Lautsprechern… Da werden unsere jetzt noch so fernen Ziele und Visionen plötzlich greifbar. Die Aufnahme ist von Johannes Kaleschke aus dem SWR Vokalensemble. Ein tosendes Dankeschön an ihn dafür, dass er uns seine Stimme zur Verfügung gestellt hat. Das Vorlesevideo enthüllt eine Seite aus den ersten Kapiteln von Mollö – lehnt euch zurück, schließt die Augen und lasst die Geschichte wirken. Habt ihr ein Bild vor Augen? Findet ihr in die Welt?

Wenn ihr Feedback oder Eindrücke habt, die ihr loswerden wollt schreibt an uns . Wir freuen uns, von euch zu hören.

Habt ihr eigentlich schon in die Making-of Seite gesehen? Da sind ein paar neue Videos dazugekommen…

 

Bis bald,

Inga & Timo

Geschrieben am

Es gibt eine erste Leseprobe

Hallo zusammen,

wir haben jetzt eine erste Leseprobe online gestellt, damit Ihr einen Eindruck von dem Buch bekommt. Schaut ruhig mal vorbei und lasst euch das Kapitel schmecken. Wir hoffen natürlich es macht Lust auf mehr.

Viel Spaß damit und bis bald,

 

Inga & Timo

 

Klickt einfach HIER um zur Leseprobe zu gelangen.

 

Geschrieben am

Wow….

Der Probedruck ist da…

 

…und die ganze Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Wir sind überglücklich endlich ein richtiges Buch in den Händen zu haben, auch wenn es noch nicht fertig ist. Im Probedruck sind leider, bedingt durch den billigen Preis, die Bilder nicht gut getroffen. Sie wirken an vielen Stellen zu dunkel. Das wird dann auch noch einmal ein großer qualitativer Sprung nach vorne wenn es korrigiert wird.

Das war der erste Durchgang, jetzt kommt der Zielsprint mit den letzten Anpassungen. Mehr dazu im Video.

Bis ganz bald,

Inga & Timo

Geschrieben am

Hier sind wir

Ein kleiner Einblick in unsere Kreativwerkstatt.

Hier gibt es schonmal einen kleinen visuellen Vorgeschmack. Ihr seht die Ada, zumindest so wie sich Tribaldus Ada vorstellt.
Ein Wal? Ist das möglich? Soll ein großer Wal Mollö zurück zu seiner Familie bringen?

Tribaldus hat nur eine vage Vorstellung wer oder was ihnen da begegnen wird, aber seine Fantasie schlägt Purzelbäume.

Mehr können wir natürlich noch nicht verraten…

Noch ein paar Tage Geduld, dann können wir endlich zum ersten Mal unser eigenes Buch aufschlagen – zumindest den ersten Entwurf… Wir freuen uns schon jetzt drauf mehr zu zeigen.

 

Bis bald!

Inga & Timo

Geschrieben am

Es wird spannend…

Das Buch wird immer voller: wir arbeiten fleißig an den letzten Bildern und verfeinern Geschichte und Charaktere.

 

Immer wieder gibt es kleine Stolpersteine, Ungereimtheiten im Text, Bilder, die noch nicht genug Bezug auf die Geschichte nehmen, neue Ideen, die umgesetzt werden wollen und vieles Mehr.

Zudem planen wir noch weitere Umsetzungen, wie ihr bestimmt schon gesehen habt: ein interaktives Ebook sowie eine Augmented Reality Sonderedition (um was es da genau geht werdet Ihr noch erfahren, aber soviel ist gewiß: „Das wird ein Knüller!“ -Timo).

Auch Werbung, Druck und Versandt wollen geplant sein und es bleibt noch die Frage, auf welchem Weg wir „Mollö entdeckt die Welt“ letztendlich veröffentlichen.

Kurz und Gut: Wir basteln an vielen Ecken und Enden und melden uns schon bald mit neuen Inhalten.

 

Danke für euer Interesse,

Inga & Timo

ps: Habt ihr das Video schon gesehen?

Geschrieben am

Willkommen in unserer neuen Stube

Schön, dass ihr zu uns gefunden habt.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung des Buchs und natürlich auch dieser Seite und hoffen bald unseren ersten Meilenstein, den Testdruck, in der Hand zu halten. Vorerst gibt es hier alles Wichtige zu unserem Projekt.

Das ist Tribaldus, der kauzige Hirschkäfer, wie er auch im Buch erscheint.

Tribaldus Porträt

 

Wir freuen uns schon darauf, euch noch mehr zu zeigen!

 

Inga & Timo

 

 

Geschrieben am

Bald, bald…

…ist es offiziell!

Wir fiebern dem offiziellen Start von unserem Buchprojekt entgegen. In Kürze gibt es ausführliche Neuigkeiten rund um Mollö, der Webseite, und kurz gesagt: dem ganzen Unterfangen. Habt noch ein wenig Geduld, das Warten wird sich lohnen.

Es grüßen
Inga & Timo